TUE 17 DEC 2024 ⋅ CH-ZÜRICH ⋅ HALLE 622
TUE 17 DEC 2024
CH-ZÜRICH ⋅ HALLE 622

Das Konzert von Trettmann vom 31. Januar 2024 in der Halle 622 in Zürich muss leider verschoben werden und findet neu am 17. Dezember 2024 statt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Tickets gibt’s bei Ticketmaster.

Statement:
"Leute, es tut mir Leid, aber leider muss ich meine anstehende Januar Tournee verschieben.
Schon während der Veröffentlichung meines letzten Albums habe ich angefangen, viel im Studio zu experimentieren und mir neue Strukturen aufzubauen. Dabei ging es mir vor allem darum, Leute zu finden, mit denen ich mich verstehe und die zu mir passen. Das hat Zeit gebraucht aber endete damit, dass ich glaube, mittlerweile das beste und vielfältigste Team um mich herum habe.
Noch besser: es gibt Orte, wo ich Teile dieses Sommers verbracht habe und so inspiriert und kreativ war wie noch nie. Und so sitze ich gerade in meiner Wohnung in Leipzig und arbeite an den dort begonnenen Skizzen.
Auch wenn ich vor der Tour problemlos Musik veröffentlichen könnte, habe ich mich entschieden, das nicht zu tun. Ich will noch mehr Zeit haben. Ich nehme mir die Zeit,
die beste Musik zu schreiben, die ich bisher gemacht habe. Das heißt auch, dass ich mich mehr denn je mit Details beschäftige.
Ich habe für das nächste Kapitel meiner Geschichte neue Regeln aufgestellt. Eine davon ist, dass ihr mich erst wieder auf einer Bühne sehen werdet, wenn ich neue Tracks spielen kann. Mir geht es darum, dass ich euch zeige, wo ich herkomme, wo ich gerade bin und wo ich hin will.
Mittlerweile habe ich den Fahrplan fürs nächste Jahr fertig gemacht. Es stehen einige Überraschungen an, Termine für neue Releases, einige Shows im Sommer und eine Tour mit alter aber vor allem auch neuer Musik im Dezember 2024. Ich hoffe, ihr versteht mich und seid nicht enttäuscht, weil ich mal wieder einen Plan umwerfen muss – ihr werdet sehen, dass es sich wirklich lohnt!
PS: Mir geht es besser denn je!"

Mit seinem Album "Insomnia" legte Trettmann Anfang 2023 ein beachtliches Comeback hin. Es folgte eine ausverkaufte Tour und sämtliche Headline-Festivalauftritte im Sommer. Nun kündigt der Wahl-Leipziger für das Frühjahr 2024 seine grosse "NO MORE SORROW" Tour an, die gleichzeitig eine neue Trettmann-Ära einläutet. Man darf gespannt sein auf neue Projekte und eine neu konzipierte Bühnenshow, die garantiert mitreissend wird!

Trettmann wuchs auf in der Fritz-Heckert-Siedlung im heutigen Chemnitz. Früher war die Siedlung das weitgrösste Neubaugebiet der DDR: ein Ort, der für Fortschritt und Wohlstand stand, der seinen Bewohnern sozialen Status und Komfort bieten sollte. Schon als Kind konnte er wegen der günstigen Höhenlage des Heckert Gebiets im Westradio die neuesten R'n'B-und Disco-Hits hören; später begeisterten ihn Rap und Breakdance. In den frühen Neunzigern kamen dann Reggae und Dancehall aus Jamaika hinzu. Trettmann war Teenager, als die Mauer fiel. Mit der Wende änderte sich seine Umgebung. Seine Siedlung verkam zum sozialen Brennpunkt, um ihn herum stürzten Freunde und Bekannte ab. Inmitten des Zeitenwandels entdeckte er die Musik als seinen persönlichen Fluchtweg. Er begann, Partys zu veranstalten, zog nach Leipzig, um sein eigenes Soundsystem zu gründen und schliesslich auf Deutsch zu singen. Doch trotz des Szenehypes wollte der Durchbruch nicht kommen.

2017 wurde sein persönliches Wendejahr. Mit der Veröffentlichung seines zweiten Albums #DIY erreichte Trettmann seinen grossen Durchbruch. #DIY wurde zu einem modernen Klassiker, das Genregrenzen überwand, indem es Dancehall, Trap- und Grime-Elemente miteinander verband. Dieser einzigartige Stil macht Trettmann bis heute zu einem der gefragtesten Künstlern Deutschlands. Sein 2019 veröffentlichtes Album "Trettmann" schiesst direkt auf Platz 2 der deutschen Charts. Nach der Corona Pause und einer Auszeit von insgesamt drei Jahren, kehrte Trettmann 2023 zurück mit seinem Album "Insomnia", dass gleichzeitig die gemeinsame Ära mit KitschKrieg abschliesst. In dem Album verarbeitet Trettmann die Trennung zu seiner langjährigen Lebenspartnerin. Es geht um das Ende einer Liebe, um Kummer und Schmerz, aber auch von Neubeginnen. Zu einem Neubeginn gehört auch neue Musik und seine Show am 31. Januar 2024 in der Halle 622 bei uns in Zürich, auf die man sich freuen kann!


Medienpartner: SRF Bounce, Radio Energy, Lyrics
Tür: 18h30 // Beginn: 20h00 // Ende: 22h30
SOLD OUT

02 MAR

SOULY


CH-ZÜRICH ⋅ EXIL


TICKETEVENTINFO

CANCELLED

22 MAR

LX & MAXWELL


CH-ZÜRICH ⋅ KOMPLEX 457


TICKETEVENTINFO

23 MAR

MONET192


CH-ZÜRICH ⋅ KOMPLEX 457


TICKETEVENTINFO

27 MAR

LORD APEX


CH-ZÜRICH ⋅ KOMPLEX KLUB


TICKETEVENTINFO

NEW DATE

03 APR

LIZ


CH-ZÜRICH ⋅ EXIL


TICKETEVENTINFO

NEW SHOW

03 APR

YUNG HURN


CH-ZÜRICH ⋅ KOMPLEX 457


TICKETEVENTINFO

CANCELLED

03 APR

XAVER


CH-ZÜRICH ⋅ DYNAMO WERK21


TICKETEVENTINFO

10 APR

SHARAKTAH


CH-ZÜRICH ⋅ EXIL


TICKETEVENTINFO

20 APR

IKKIMEL


CH-ZÜRICH ⋅ EXIL


TICKETEVENTINFO

30 APR

102 BOYZ


CH-ZÜRICH ⋅ X-TRA


TICKETEVENTINFO

SOLD OUT

04 MAY

NINA CHUBA


CH-ZÜRICH ⋅ THE HALL


TICKETEVENTINFO

04 MAY

M HUNCHO


CH-ZÜRICH ⋅ EXIL


TICKETEVENTINFO