FRI 03 NOV 2017 ⋅ CH-ZÜRICH ⋅ SAMSUNG HALL
FRI 03 NOV 2017
CH-ZÜRICH ⋅ SAMSUNG HALL

Einfach war es nicht: Beinahe vier Jahre ist es her, dass mit "Hinterland" das bislang letzte Casper-Album erschienen war. Der Nachfolger "Lang lebe der Tod" wurde verschoben, verfeinert und vermutlich auch mal verflucht. Jetzt aber steht fest: Casper hat der vielleicht schwierigsten Phase in seinem Leben ein echtes Grosswerk entrissen, das anders ist als seine bisherigen - und trotzdem mindestens genauso gut. Ein Triumph.
Das Schlüsselwort der vergangenen Jahre: Angst. Alle scheinen immerzu Angst zu haben, und so sind natürlich auch nahezu alle gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen dieser Zeit eng mit dem Begriff Angst verknüpft: Angst vor zu vielen Geflüchteten, Angst vor Armut, Angst vor der Digitalisierung, Angst vor dem Alter. Angst vor allem und jedem und davor, dass es nicht immer so sein wird, wie es einmal war. Das neue und insgesamt vierte Casper-Album, welches am 1. September 2017 erscheint, heisst "Lang lebe der Tod". Und weil die Angst vor dem Sterben die Urangst schlechthin ist, nimmt er die Angst also gleich im Titel auf die Schippe. Dabei hat auch Casper Angst, so wie wir alle. Und zwar vor allem: Angst, dass seine Musik nicht gut genug oder nicht verstanden werden könnte. "Lang lebe der Tod" sollte schon einmal erscheinen, vor ziemlich genau einem Jahr. Damals war der Titelsong als erste Single veröffentlicht worden und es war einer der besten Songs dieser Karriere. Ein Sequenzer-getriebenes Industrial-Rap-Monster, das mit Sizarr, Dagobert und Blixa Bargeld genau die richtigen Gäste präsentierte. "Lang lebe der Tod" legte die Latte für das vierte Casper-Album ziemlich hoch und irgendwann stellte er fest: Der Rest ist noch nicht ganz auf dem Niveau. "Ich wollte mit diesem Album unbequeme Musik für unbequeme Zeiten machen", sagt Casper, "es sollte wirr sein und schwer zu verfolgen. Gerne auch ein bisschen kaputt, aber irgendwie fehlte damals noch etwas." Mit "Hinterland" hat er das Leben umarmt, den Aufbruch und die Suche. Nun begibt sich Casper in die Dunkelheit und umarmt den Tod, aber natürlich nicht nur das: Der Tod wird bei ihm zu einer Metapher für das Leben, das wir führen. "Lang lebe der Tod" wartet mit zahlreichen musikalischen Überraschungen auf, präsentiert ebenso unerwartete wie sensationelle Feature-Gäste, und vor allem: einen Casper, der sich ein weiteres Mal hinterfragt hat und dabei zu ganz neuen und aufregenden Antworten gekommen ist. Insofern hat sich jede Sekunde des Zweifels, des Haderns und der harten Arbeit an diesem Album gelohnt. Casper hat das Politische im Privaten gefunden und andersrum. Und ohne die dunklen Tage dazwischen hätte er den Zeitgeist vermutlich nicht so genau auf den Punkt erwischt. Eins aber ist ihm wichtig: "Es geht mir nicht darum, mit erhobenem Zeigefinger Dinge zu denunzieren, sondern ich will diese Orwell-Welt beschreiben, in die wir uns immer mehr bewegen, und sei es mit den Mitteln der Übertreibung." Casper hat "Nine Inch Nails" gehört, die "Krupps", "KMFDM", "Alien Sex Fiend" und die "Einstürzenden Neubauten". In anderen Phasen hat der Hardcore-Sozialisierte sein Herz für Deutschpunk wiederentdeckt, am nächsten Tag "Drake" und "Kanye" gefeiert und kurz danach die "DJ Helena Hauff". Am Ende ist "Lang lebe der Tod" ohnehin ganz klar Post-Genre: Der leidenschaftliche Musikfreak Casper war schon immer zu offen und vielseitig orientiert, um sich musikalisch zu beschränken, diese Zeit der offenen Grenzen ist insofern seine Zeit. Und am Ende ist es ohnehin alles Casper-Musik, unter seiner Hand fliesst alles zusammen, wird alles eins. Mit dem neuen Album "Lang lebe der Tod" geht Casper mit seiner Band in diesem Herbst auf gleichnamige Tour und spielt seine einzige Schweizer Headline-Show am Freitag 3. November in der Samsung Hall Zürich.
Tür: 18h00 // Beginn: 19h30 // Ende: 22h30
Medienpartner: 20 Minuten & Radio 3FACH & STUcard & Toxic.fm
Co-Promoter: IFYA & X-TRA
NEW VENUE

20 AUG

SONS OF THE EAST


CH-ZÜRICH ⋅ DYNAMO SAAL


TICKETEVENTINFO

08 SEP

KINA GRANNIS


CH-ZÜRICH ⋅ PAPIERSAAL


TICKETEVENTINFO

09 SEP

MAX GIESINGER


CH-ZÜRICH ⋅ DYNAMO SAAL


TICKETEVENTINFO

11 SEP

THE NIGHT GAME


CH-ZÜRICH ⋅ PLAZA


TICKETEVENTINFO

17 SEP

PASSENGER


CH-ZÜRICH ⋅ VOLKSHAUS


TICKETEVENTINFO

21 SEP

CHAKUZA


CH-ZÜRICH ⋅ DYNAMO WERK21


TICKETEVENTINFO

28 SEP

CHEFKET


CH-ZÜRICH ⋅ EXIL


TICKETEVENTINFO

NEW VENUE

28 SEP

AZET


CH-ZÜRICH ⋅ X-TRA


TICKETEVENTINFO

28 SEP

YUNG GRAVY


CH-ZÜRICH ⋅ DYNAMO WERK21


TICKETEVENTINFO

02 OCT

WILL VARLEY


CH-ZÜRICH ⋅ HAFENKNEIPE


TICKETEVENTINFO

03 OCT

GZUZ


CH-ZÜRICH ⋅ X-TRA


TICKETEVENTINFO

07 OCT

DONAVON FRANKENREITER


CH-ZÜRICH ⋅ PLAZA


TICKETEVENTINFO